Entwicklung abgeschlossen.
Jetzt verfügbar!
Leicht zu transportieren.
Jetzt anfragen!
Kleine Maße – Große Wirkung.
Jetzt verfügbar!
Die Transportvorrichtung PTV-Alpha bietet innovative Möglichkeiten schwerverletzte Personen rasch aus Gefahrenlagen zu retten.

Schonende Rettung.

Das Alpha vereint Eigenschaften, die bisher von am Markt erhältlichen Systemen in Gänze beziehungsweise in Kombination nicht erreicht werden. Entwickelt für die schnelle Rettung von nicht mehr gehfähigen Personen hat das Alpha einen deutlich höheren Funktionsumfang als handelsübliche Rettungstücher und ist dabei deutlich flexibler und einfacher zu transportieren als starre Rettungssysteme/ Rettungstragen.
Weltweit einmalige Innovation:
Made in Germany
Hochleistungsfasern aus der Luft- und Raumfahrt
Über drei Jahre Entwicklung
Geprüft und zertifiziert
Patentiert

Einsatzgebiete

Einsatzgebiete

Militär- & Polizeidienste

Für höchste Ansprüche und einfache Handhabung entwickelt – Wo jede Minute zählt. Angehörige des Militärs und Polizei wissen die Vorzüge des PTV-Alpha zu schätzen.

Für eine detaillierte Beschreibung und weiteren Vorteilen beantragen Sie bitte hier Ihren Zugang:

Feuerwehr und Rettungsdienste

Die Personentransportvorrichtung (Alpha) ist eine kleine und handliche sowie leichte Vorrichtung, die aus einem reib- und reißfesten Gewebe besteht.
Die Personentransportvorrichtung (Alpha) lässt sich problemlos von einer Person in Sekundenschnelle einer schwerverletzten, bewusstlosen Person anlegen.
Bei Verletzungen an der Brustwirbelsäule (BWS) oder Lendenwirbelsäule (LWS) wird der verletzte Körper fest mit dem Gurtsystem an der Personentransportvorrichtung (Alpha) fixiert, um eine Immobilisierung durchzuführen, damit weitere Verletzungen vorgebeugt werden.
Durch das spezielle Gurtsystem lassen sich auch bei Abriss der unteren Extremitäten wie z. B. durch eine unkonventionelle spreng- und Brandvorrichtung (USBV) starke Blutungen stoppen.
Mit der Personentransportvorrichtung (Alpha) lassen sich verletzte Personen in Höhen und Tiefen retten. Und somit sind auch Rettungseinsätze durch die Luftrettung (Hubschrauber) per Seilwinde möglich.
Um eine schnelle und erforderliche präklinische Notfallversorgung zu gewährleisten, lässt sich die Personentransportvorrichtung (Alpha) in Sekunden an- und ablegen.

Industrie

Betreiber von Großwindanlagen, Tunnelanlagen, Flughäfen und großen Veranstaltungsstätten nutzen das PTV-Alpha zum Schutz der eigenen Mitarbeiter.

PTV-Alpha kennen lernen

Zertifizierung

Geprüft und zertifiziert

Patentiert

Personen bis zu 140 KG

Unser PTV-Alpha wurde in Anlehnung an DIN EN 1498:2006 – sowie in Anlehnung an DIN 23400:2008 geprüft und zugelassen.

Prüfstelle:

DGUV Test
Prüf- und Zertifizierungsstelle
Fachbereich PersönlicheSchutzausrüstung
Zwengenberger Straße 68 – 42781 Haan

Das PTV-Alpha ist beim Deutschen Patent- und Markenamt registriert.

Über CPS

Die Close Protection Systems GmbH wurde gegründet, um Erfahrungen aus den Bereichen Militär, Rettungsdiensten und Personenschutz zu bündeln und die Sicherheit der beteiligten Menschen durch angepasste Produkte zu maximieren.

Durch langjährige Erfahrungen im Bereich Combat Search and Rescue (CSAR) wurde der Bedarf erkannt und auf die besonderen Bedürfnisse zugeschnitten die Entwicklung von innovativen und einmaligen Produkten begonnen und umgesetzt.

Weitere Produkte werden in Kürze an dieser Stelle vorgestellt.

Kontakt

Gerne stellen wir Ihnen das PTV-Alpha persönlich vor. Bitte kontaktieren Sie uns dazu:

CPS Close Protection Systems GmbH

Werksstr. 15 - 45527 Hattingen
T +49 2324 9878 909 / T +49 157 392 195 89
info@closeprotectionsystems.com

© CPS 2018 | Datenschutz | Impressum

© CPS 2018 | Datenschutz | Impressum